- Aktuelle Seminare -

09. März 2015 - bau – kultur – tourismus

Von den Auswirkungen des demografischen Wandels sind besonders ländliche Regionen betroffen. Für strukturschwache Gebiete ist der Kulturtourismus überlebenswichtig, nicht zuletzt im Hinblick auf den Erhalt des baukulturellen Erbes. » Lesen Sie mehr

__________________________________________________________________

13. März 2015 - Ferdinand Kramer und die Architektur der Nachkriegsmoderne

Ferdinand Kramer war 1952–1963 Universitätsbaumeister in Frankfurt am Main, wo er eine für die Nachkriegsmoderne exemplarische Architektur verwirklichte. Kramer entwarf nicht nur Gebäude und ihre Innenausstattungen, sondern leitete auch Sanierungs- und Wiederaufbauprojekte auf dem Campus der Universität und am barocken Comoedienhaus in Hanau-Wilhelmsbad.
» Lesen Sie mehr

__________________________________________________________________

Newsletter der DenkmalAkademie

Der neue Newsletter der DenkmalAkademie informiert Sie regelmäßig über die Seminaren der DenkmalAkademie und aktuelle Informationen über private Weiterbildung und berufliche Weiterbildung.

» Melden Sie sich hier an.

__________________________________________________________________

Qualifizierung Denkmalpflege - der berufsbegleitende Lehrgang für Architekten, Planer und verwandte Berufe

Auch 2014 wird die berufsbegleitende Weiterbildung wieder mit acht Wochenseminaren und zahlreichen Tagesveranstaltungen im ganzen Bundesgebiet durchgeführt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Absolventen das Zertifikat „Qualifizierung Denkmalpflege“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. In modular aufgebauten Seminaren bereiten Expertenvorträge, Werkberichte sowie Objekt- und Baustellenbesichtigungen darauf vor. » Lesen Sie mehr ...

__________________________________________________________________

Netzwerk Ländlicher Raum

Vor sieben Jahren mit Unterstützung des Landes Hessen und der Europäischen Union ins Leben gerufen, hat das "Netzwerk Ländlicher Raum" 2014 erstmals Seminare mit Kooperationspartnern außerhalb von Hessen durchgeführt. An an unserem erprobten Standort in Romrod (Oberhessen) wird am 28. November die nächste Veranstaltungen für Akteure in ländlichen Regionen stattfinden.
» Hier finden Sie mehr über die Angebote des Netzwerks ...